Adwords – 5 wirksame Massnahmen

 

 

Mit AdWords den Anstoss geben

Mit AdWords den Anstoss geben

AdWords Kampagnen:

 

Die Generierung von Traffic ist ein Thema, mit dem sich jeder Webmaster auseinander setzen muss. Egal wie gut die eigene Website ist und egal wie hoch die Conversion Rate sein mag, ohne Traffic können keine Leads erzeugt werden und keine Verkäufe entstehen.
Eine der sichersten, skalierbaren und konstantesten Traffic Quellen ist Google AdWords.

Was ist Google AdWords?

Das AdWords Keyword Tool  bietet Keyword Advertising auf nahezu unzähligen verschiedenen Plattformen an. Jede Website kann sich als Publisher für dieses Netzwerk bewerben und wenn es dem Qualitätsfaktor gerecht wird, Werbeanzeigen anzeigen.

Wer auf der Suche nach einem Adwords Tutorial ist, welches erklärt wie man mit ein paar leichten AdWords Tricks erfolgreich günstigen Traffic generieren kann, der ist hier genau richtig.

1.Gestalten Sie ihre Landing Page ansprechend

Egal wie viele AdWords Seminare Sie besuchen, ohne eine ansprechende Landing Page wird ihre Kampagne im Sand verlaufen. Erstellen Sie guten Content, einen tollen Verkaufstext und erarbeiten Sie ein simples und effektives Design.

2.Finden Sie relevante Keywords mit dem Google Adwords Keyword Tool

Wer auf der Suche nach AdWords Hilfe ist, der spricht meistens davon, relevante und günstige Keywords für seine Kampagne zu finden. Dies ist ein sehr komplexes Thema und es wird in vielen AdWords Webinaren behandelt. Oft sind Longtail Keywords am günstigsten und locken zielgerichtete Besucher auf die Website.

3.Der richtige Werbetext

Der Werbetext lockt Besucher letztendlich auf ihre Internetpräsenz und weckt ihr Interesse. Er sollte auf jeden Fall ihr Longtail Keyword oder Shorttail Keyword enthalten und den Leser zum Klicken animieren. Machen Sie jedoch keine falschen Versprechen, denn das lockt nur Besucher auf die Website, die kein wahres Kaufinteresse haben und steigert somit ihre Kosten, ohne einen Erlös zu erzielen.

4.Richten Sie ein Tracking ein

Es ist immens wichtig, dass Sie das Verhalten ihrer Besucher korrekt tracken. Auf diese Weise können Sie sehen, woher ein Besucher kommt, welches Keyword ihn interessiert hat und ob er einen Kauf getätigt hat, oder zu einem Lead wurde. So können langfristige Statistiken über Longterm Keywords und Shortterm Keywords erhoben werden.

5.Optimieren Sie ihre Kampagne

Durch die Daten die das Tracking liefert, können Sie ihre AdWords Anzeigen optimieren, verschiedene Landing Pages testen und stets festhalten, welche Kombination aus Keywords und Landing Page zu den meisten Conversions geführt hat.

Ein wahrlich gute Hilfe ist der AdWords Editor, probieren Sie es aus.

 

 

Und hier noch ein kleiner extra Tipp. Mit dem oder auch Google Adwords Voucher können Sie erst einmal kostenlost testen, wie am besten eine Anzeige funktioniert.

 

Um die richtigen Keywords für Ihre  Kampagne zu finden fragen Sie mich nach einem unverbindlichen Angebot!

http://my-keywords.de/kontakt/

[wpsharely][/wpsharely]

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *