4 Unterschiede beim Keyword Planner

Kein Geheimnis mehr

der Keyword Planner

Das Adwords Keyword Tool ist nun Geschichte, es lebe der Google Keyword Planner. Den größten Vorteil den ich an diesem Tool sehe ist, dass nun von vornherein die Keywordsuche auf exakt steht, was die Auffindung und Kategorisierung um einiges erleichtert – von den weiterreichenden Arbeiten bezüglich Optmierung gar nicht erst zu reden.

 

 

Was ist anders beim Keyword Planner?

Hier sind vier essentielle Unterschiede zwischen den Biden Varianten festzustellen.

Keyword Planner: Differenzierung Nummer 1

Wie oben schon kurz erwähnt gab es ja beim Google Keyword Tool die drei Suchtypen „exakt“, „weitgehend“ und „Wortgruppe“.

Diese Differenzierung ist nun passé – jetzt gibt es einzig und allein exakte Ergebnisse bei der Suchanfrage.

Keyword Planner: Differenzierung Nummer 2

In der Spalte „Monatliche Suchanfragen“ wurden bisher nur die Suchanfragen gezählt, die über einen PC oder über ein Laptop eingegeben wurden, was die Suchhäufigkeit dementsprechend dezimiert hat vor allem da heutzutage in Deutschland ca 30 Mio Smart Phone Nutzer präsent sind.

Jetzt werden ach Suchanfragen über diese Medien mit einbezogen und die Zahlen vergrößern sich dadurch logischerweise.

Keyword Planner: Differenzierung Nummer 3

Die Costs per click für AdWords Kampagnen werden nun in der Spalte „Durchschnittliche CPC“ aufgezeigt.
Nach eigener Aussage von Google sind diese Zahlen nur genauer.

 (Link zum Artikel).

Keyword Planner: Differenzierung Nummer 4

Gerade für Adwords Kampagnen, die hauptsächlich Lokal von Nutzen sein sollten, war es bisher schwer mit dem Google Keyword Tool eine kostengünstige und stark targetierte Eingrenzung zu erstellen.
Der neue Keyword Planner hingegen erlaubt die Eingrenzung bis auf Stadtebene- äußerst sinnvoll, da ich schon mehrmals auch auf diese Arte der Keywordrecherche angesprochen wurde

 

Es gibt hierzu auch ein sehr gutes Video, das den Keyword Planner kurz und übersichtlich erklärt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *